Aktuelle Seite: StartseiteInfos und BerichteArchiv (2011)Kurzbericht Mitgliederversammlung 27.12.2011

Unser Spendenkonto

Zukunft Dynamo e.V.
Ostsächsische Sparkasse Dresden
Bankleitzahl: 850 503 00
Konto: 3120002134
SWIFT-BIC: OSDDDE81XXX
IBAN: DE68850503003120002134

Gesamtspenden

Seit 31.07.2001 bis 01.09.2017 wurden über Zukunft Dynamo e.V.
180.831,40 €
von den Dynamofans in den
Dynamo-Nachwuchs investiert!

SGD-Initiativen

Archiv (2011)

Zukunft Dynamo e.V.Am 27. Dezember 2011 um 19:00 Uhr fand die ordentliche Mitgliederversammlung unseres Fördervereins im VIP Bereich des glücksgas-Stadions statt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Karsten Reisinger, stellte er die Beschlussfähigkeit fest. Auf Grund eines fristgemäß eingegangenen Antrages zur Auflösung des Vereines, wurde die Tagesordnung umgestellt und von den anwesenden Mitgliedern bestätigt.

Im Anschluss erfolgte die Berichterstattung des Vorstandes, des Schatzmeisters und des Kassenprüfers. Zu den Berichten gab es eine offene, kritische, aber auch optimistische Diskussion. Die Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer erfolgte einstimmig durch die anwesenden Mitglieder.

Danach trug Uwe Jäckel seinen Antrag auf Auflösung des Vereins Zukunft Dynamo e.V. vor. In der darauf folgenden Diskussion, wurden die Gründe für diesen Antrag zwar als nachvollziehbar eingeschätzt, aber  entsprechende Alternativen aufgezeigt. Die Abstimmung zu diesem Antrag ergab 8 Gegenstimmen und eine Stimmenthaltung.

Im Folgenden wurden gemäß Tagesordnung weiterverfahren, der neue Vorstand und die neuen Kassenprüfer gewählt. Dem neuen Vorstand gehören an: Karsten Reisinger (Vorsitzender), Sandro Tengg (Stellvertreter) und Jürgen Kühnel (Schatzmeister). Als Kassenprüfer wurden gewählt: Jens Mazidowski und Uwe Jäckel.

Letztendlich wurde auch eine von Jürgen Kühnel eingebrachte Satzungsänderung einstimmig beschlossen. In der  weiteren Diskussion wurden aktuell anstehende Projekte besprochen und Pläne für mittelfristige Aufgaben diskutiert.

Die Mitgliederversammlung endete 22:30 Uhr.

Alle Berichte und das gesamte Protokoll werden in kürze im Downloadbereich als PDF-Dateien zur Verfügung stehen.