Aktuelle Seite: StartseiteNeuigkeitenArchiv (2014)„Zukunft Dynamo“ am 26.07.2014 im Dynamo-Kreisel

Unser Spendenkonto

Zukunft Dynamo e.V.
Ostsächsische Sparkasse Dresden
Bankleitzahl: 850 503 00
Konto: 3120002134
SWIFT-BIC: OSDDDE81XXX
IBAN: DE68850503003120002134

SGD-Initiativen

Gesamtspenden

Seit 31.07.2001 bis 01.11.2016 wurden über uns
178.580,91 €
von Dynamofans in den Nachwuchs investiert!

Aktion „Punktekonto“ aktuell

Teilnehmer: 18 - Dynamopunkte: 46 - Dynamotore: 45
Einzelbetrag: 50,50 €
Gesamtbetrag: 909,00 €

„Zukunft Dynamo“ finanziert Nachwuchs-TrainingslagerZukunft Dynamo am 26.07.2014 im Dynamo Kreisel

Der 2001 gegründete Förderverein zur Unterstützung des Dynamo-Nachwuchses war in den letzten Monaten erneut sehr aktiv und hat die Nachwuchs Akademie mehrfach unterstützt.

Die größte Zuwendung stellt dabei die Finanzierung der Trainingslager von U19, U17 und U16 dar. Die Bundesliga-Truppe von David Bergner verbrachte Anfang Juli vier Tage im Trainingszentrum Bad Blankenburg, um sich dort auf ihre zweite Bundesliga-Saison vorzubereiten. Die anderen beiden Leistungsmannschaften werden erst im August im Rahmen der Saisonvorbereitung nach Rabenberg bzw. Deutschbaselitz aufbrechen.

Zudem wird Zukunft Dynamo das Internat des Dynamo-Nachwuchses unterstützen und notwendiges Mobiliar und Küchenausstattung zur Verfügung stellen.

Bereits am Ende der letzten Saison machte der Förderverein die Teilnahme an einem der größten D-Jugend-Turniere durch die Finanzierung der Übernachtung möglich. Beim Finow-Cup in Eberwalde konnten sich die U13-Jungs mit Mannschaften wie Union Berlin, Eintracht Trier und FC Fulham messen.

„Wir möchten uns bei Zukunft Dynamo für die langjährige, großartige Unterstützung bedanken. Vor allem durch die Finanzierung der Trainingslager unserer Leistungsmannschaften helfen uns die Jungs enorm, um eine optimale Saisonvorbereitung realisieren zu können“, so Jan Seifert, Leiter der Nachwuchs Akademie der Schwarz-Gelben.

Quelle: Dynamo-Kreisel